Auf dieser Seite listen wir die Fortbildungsveranstaltungen in Vorarlberg auf. Zusätzlich bieten wir Ihnen als Service Informationen zu Fortbildungen in den anderen Bundesländern sowie im umliegenden Ausland. Fortbildungen werden im Kalender angezeigt, die mit mindestens 2 DFP-Punkten approbiert sind und zeitlich für die breite Ärzteschaft zugänglich sind. Fortbildungen aus den anderen Bundesländern sowie die Fortbildungen im Ausland werden aufgelistet, da der/die Veranstalter:in um Veröffentlichung bzw. Information an die Mitglieder ersucht hat.

Ihre Fortbildungsveranstaltung scheint noch nicht im Kalender auf? Bitte senden Sie uns die notwendigen Informationen zur Fortbildung an presse@aekvbg.at.

Hier die Übersicht der eingereichten Fortbildungen in Vorarlberg.

Mittwoch, 01.02.2023, 15:30 Uhr
LKH Rankweil, Seminarraum 1
Lampe
LKH Rankweil, Erwachsenen- und Gerontopsychiatrie
2 Punkte Medizinisch


Dienstag, 07.02.2023, 19:45 Uhr
LKH Hohenems, Casino
Mader, Ausserer, Jakomet
LKH Hohenems, Innere Medizin
2 Punkte Medizinisch

Mittwoch, 08.02.2023, 17:00
LKH Feldkirch, Panoramasaal
Drexel, Weiss
Gesellschaft der Ärzte in Vorarlberg (Anmeldung erforderlich )
2 Punkte Medizinisch

16. Feldkircher Workshop
22. - 23. April 2023, Kursort: LKH Feldkirch
Basiskurs Notfallsonographie, Teil 1 und 2, Grundkurz 2 Anästhesiologie, Notarzt-Refresher

17. Feldkircher Workshop
30. September - 1. Oktober 2023, Kursort: LKH Feldkirch
Grundkurs, Anästhesiologie (ÖGUM/DEGUM/ÖGARI)

DFP-Punkte: jeweils 20
Anmeldung bitte per E-Mail an chiara.falk@lkhf.at


09.-12.02.2023 / 04.-07.05.2023 / 14.-17.09.2023 / 16.-18.11.2023
Bildungshaus Batschuns

Themen
Palliativmedizin in ihren Grundlagen - unter Berücksichtigung medizinischer, pflegerischer, psychosozialer, spiritueller, ethischer und juristischer Aspekte.

Information und Anmeldung: www.bildungshaus-batschuns.at


Seit 2003 begleitet und behandelt die Palliativstation am LKH Hohenems Menschen, deren Lebenserwartungen aufgrund einer nicht heilbaren, weit fortgeschrittenen Erkrankung begrenzt ist. Die Jubiläumsveranstaltung am 10. März 2023 steht unter dem Motto „Die Kunst des Heilens“. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Hier ein Überblick über die eingereichten Fortbildungen in den anderen Bundesländern.

Screening-Programme in der Gesundheitsvorsorge: Bedeutung, Nutzen & Potenzial 

26.02.2023, 17:30 Uhr
Hörsaal des Josephinums, Wien

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion werden unter anderem folgende Fragen besprochen: Sind qualitätsgesicherte Screening-Programme die Gesundheitsvorsorge der Zukunft? Wie kann das Gesundheitssystem und die Gesellschaft von Screenings profitieren? Wo sind bereits heute Qualität und Nutzen zweifelsfrei belegt?

Anmeldung und weitere Informationen HIER .


Sigmund Freud Privat-Universität

Beginn des Lehrgangs: 10. März 2023
8 Module, jeweils Freitag und Samstag
Ende des Lehrgangs: Jänner 2024

Weitere Informationen HIER

Termin I - 04/2023: 21. bis 22.04.2023
Ibis Styles Linz
Programm & Anmeldung HIER

Termin II - 10/2023: 20. bis 21.10.2023
Ibis Styles Linz
Programm & Anmeldung HIER

Für die Veranstaltungen werden je 10 DFP-Punkte aus „Freie Fortbildung“ beantragt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf max. 24 Personen, Mindestteilnehmerzahl ist 8.


Ordensklinikum Linz

Donnerstag, 20. bis 21.04.2023
Seminarhaus auf der Gugl, Linz bzw. Online

Die Tagung befasst sich neben den Grundlagen und aktuellen Entwicklungen der Hypofraktionierung und Ultrahypofraktionierung auch mit der Anwendung in Kombination von Immun- und Systemtherapien inklusive zielgerichteten Substanzen.

Nähere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie auf der Kongresswebsite unter www.ordensklinikum.at/radioonkologie2023

Hier eine Übersicht der eingereichten Fortbildungen in den benachbarten Ländern.